Präsentationen zum Download

Fachtagung "Der Deutsche Kerndatensatz 3.0" am 09.06.2016, Frankfurt a. M.

Zusammenfassung der Beiträge, Diskussionen und Wortmeldungen

  • Glücksspielverhalten und Glücksspielprobleme in Österreich: Ergebnisse der Repräsentativerhebung 2015

  • Fachtagung "Der Deutsche Kerndatensatz (KDS) – Bestandsaufnahme und Perspektiven" am 28.01.2014, Frankfurt a. M.

    Berichte aus den Bundesländern:

    Einführung: "Der KDS – (K)Eine lange Reise"

    Einzelne Bereiche des KDS:

    Zusammenfassung der Beiträge, Diskussionen und Wortmeldungen

     

  • Präsentationen: Symposium zur Spielsuchtprävention im deutschsprachigen Raum am 04. Juni 2009, Hamburg

    Panel I: Zwischenbilanz des Glücksspielstaatsvertrages

    Panel II: Aktuelle Entwicklungen in Österreich und der Schweiz

    Vortrag: Jugend und Glücksspiel – Prävalenz und Prävention pathologischen Spielverhaltens

    Panel III: Aktuelle Projekte der Glücksspiel- Suchtforschung

    Vorstellung laufender oder kürzlich abgeschlossener Projekte der Glücksspiel-Suchtforschung


  • VIII. Tagung EDV-gestützte Dokumentation in der ambulanten Suchtkrankenhilfe: Dokumentation in anderen Bereichen der Suchthilfe und der Sozialen Arbeit am Freitag, den 30. Mai 2008, Bad Homburg

  • Präsentationen: VII. Tagung, EDV-gestützte Dokumentation in der ambulanten Suchthilfestatistik: Neue Trends bei Datensätzen, Auswertungen und Software am Freitag, den 27. April 2007, Frankfurt a. M.



  • Download der Präsentation " Cannabiskonsum bei Jugendlichen", Vortrag gehalten auf der Jahrestagung der Regionalen Arbeitskreise Suchtprävention Rheinland-Pfalz, Mainz 23.11.2006


  • Präsentationen: VI. Tagung EDV-gestützte Dokumentation in der ambulanten Suchtkrankenhilfe: Politische Steuerung, Controlling und Dokumentation am Freitag, den 19. Mai 2006 in Frankfurt a.M.
  • Präsentation: Cannabispolitik in Deutschland: Zwischen „So tun als ob...“ und „Was wäre wenn?“ von Dr. Jens Kalke (gehalten auf der akzept Fachveranstaltung vom 17.09.2005, DGB Haus Berlin)
    Download (*.pdf als zip-Archiv)

  • Präsentation: Cannabiskonsum Jugendlicher in Deutschland - eine neue Gefahr? von Dr. Jens Kalke (gehalten auf der Tagung "'Youth Lifestyles' - Jugendszenen und ihre Bedeutung im Kontext von Suchtprävention", 19. bis 21. September 2005, Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen)
    Download (*.pdf als zip-Archiv)


  • Präsentation: „Initiierte Abstinenz“ Ergebnisse der Evaluation einer suchtpräventiven Verzichtsübung an Schulen von Dr. Jens Kalke (gehalten auf der Tagung "'Youth Lifestyles' - Jugendszenen und ihre Bedeutung im Kontext von Suchtprävention", 19. bis 21. September 2005, Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen.)
    Download (*.pdf als zip-Archiv)
  • Folien von der V. Tagung: EDV-gestützte Dokumentation in der ambulanten Suchtkrankenhilfe: Suchthilfestatistiken (*.pdf als zip-Archive)

  • Download I: Landesauswertung der computergestützten Basisdokumentation der ambulanten Suchthilfe in Hessen (COMBASS) 2003 - Grunddaten

  • Download II: Landesauswertung der computergestützten Basisdokumentation der ambulanten Suchthilfe in Hessen (COMBASS) 2003 - Spezialanalyse: regionale Aspekte

  • Jens Kalke und Peter Raschke: Der elterliche Einfluss auf das Konsumverhalten ihrer Kinder (gehalten auf der Fachtagung "Eltern haben Einfuss" des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe, Koordinationsstelle SUCHT am 24. Juni 2004, Vlotho)

  • Folien von der IV. Tagung: Qualitätsanforderungen an EDV-Dokumentationssysteme für die ambulante Suchtkrankenhilfe (Mai 2004)

  • Folien von der  III. Tagung: EDV-gestützte Dokumentation und Qualitätsmanagement in der ambulanten Suchtkrankenhilfe - Bestandsaufnahme und Perspektiven (Mai 2003)

  • Folien von der Tagung Ist die Suchtprävention ihr Geld wert? Aufwand, Methodik und Erfolg präventiver Interventionen (Januar 2003)

  • Jens Kalke und Martin Schmid: EDV-Systeme und Dokumentationsstandards in der ambulanten Suchtkrankenhilfe - ein Überblick

  • Heike Zurhold, Nina Kreutzfeldt, Peter Degkwitz, Uwe Verthein, Michael Krausz: Evaluation des Konsumraumangebots für Drogenabhängige in drei europäischen Städten [zip-Archiv]

  • Heike Zurhold: Möglichkeiten gesellschaftlicher Reintegration und psychosozialer Rehabilitation bei jungen, sich prostituierenden drogengebrauchenden Frauen